Monatliches Archiv: August 2015

Ferien in Spanien sind niemals langweilig

Sicherlich ist Spanien ein wunderschönes Land. Und das sagen auch die Zahlen, was den Tourismus angeht. Der Tourismus ist nämlich eine sehr wichtige Branche und ein sehr wichtiger Sektor in dem schönen Land. Zusammen mit Portugal teilt sich Spanien die Iberische Halbinsel, wobei Spanien im Osten und Portugal im Westen der Halbinsel liegt. Die Erbmonarchie von Spanien ist eine der letzten noch existierenden Monarchien von Europa und damit natürlich auf ihre Weise etwas sehr besonderes. Insgesamt teilt sich das Land in 17 autonome Regionen auf. Zwei davon, wohl bei Touristen mit die beliebtesten, befinden sich außerhalb des Festlandes. Das sind die Inselgruppen der Balearen im Mittelmeer sowie die Kanarischen Inseln im Atlantik, westlich von Afrika. Man merkt also schnell, dass es an den Möglichkeiten in Spanien kaum scheitern kann.

Foto: wu-buster  / pixelio.de
Foto: wu-buster / pixelio.de

» Weiterlesen

Hotel in St. Moritz für jeden Geschmack

Wer ein wenig auf der Welt herumgekommen ist, der wird wissen, dass es doch so einige Hotels gibt, in denen man gerne absteigt und die man echt immer wieder gerne besuchen wird. Dann gibt es aber natürlich auch die, die man lieber gar nicht besuchen will. Mit dem Hotel können die Ferien stehen oder auch fallen, wenn es wirklich nichts ist. Daher ist es immer ganz gut, wenn man sich hier ein wenig genauer anschaut, wohin die Reise geht, bevor man dann auch die Buchung bestätigt. Ein wenig die Kritiken zu lesen, kann hier schon sehr viel wert sein. Und ebenfalls wirklich toll ist es, wenn man einfach mal nur entspannt im Hotel sein kann, ohne Angst vor irgendwelchem Getier haben zu müssen, das einem plötzlich entgegen kriecht. Wo man gut die Ferien verbringen kann, ist in einem Hotel in St. Moritz, denn St. Moritz hat allgemein einen sehr hohen Standard.

Foto: Joujou / pixelio.de
Foto: Joujou / pixelio.de

» Weiterlesen

Am Mittelmeer viel Zeit verbringen

Ferien am Mittelmeer zu verbringen ist der Traum von so manchem. Denn es hat eigentlich doch nur Vorteile. So hat das Mittelmeer schöne Strände und warme Gewässer. Besonders ist natürlich, dass das Wetter am Mittelmeer immer so schön und gut ist und man damit recht viel Glück haben kann, was die Ferien angeht. Regen in den Ferien ist nämlich nichts, das man sich bewusst wünschen möchte. Die Frage ist nur immer wieder, wo man die Ferien am besten verbringen kann. Immerhin liegt am Mittelmeer nicht nur ein Land, sondern gleich ein ganzer Haufen. Egal ob man nun von Griechenland reden möchte, von Spanien, Italien, Kroatien oder aber der Türkei, Palästina, Ägypten oder Tunesien. Es gibt so viele Länder am Mittelmeer und man hat einfach die Qual der Wahl. Und dennoch entscheiden die Menschen sich gerne für Ferien in Italien.

Foto: Andreas Seehase  / pixelio.de
Foto: Andreas Seehase / pixelio.de

» Weiterlesen

Auf nach St. Moritz

So manche Ortschaft auf der Welt kann einen doch wirklich begeistern! Unter anderem gibt es die großen Städte, die einfach so jeder schon einmal besucht haben möchte. Darunter fallen natürlich Städte wie Paris, Rom, London oder Berlin, aber auch Wien und Prag sind immer sehr beliebt bei Fans von Historie und Kultur. Man kann aber auch sagen, dass eine Stadt oder Ortschaft nicht unbedingt sehr groß sein muss, um schön zu sein und um einfach auch für die Besucher attraktiv zu wirken. Da gibt es noch sehr viele andere Faktoren, die man berücksichtigen sollte. Unter anderem auch einfach den Spaßfaktor, den man in der jeweiligen Ortschaft erleben kann. Und wo sollte es schöner sein als in der Schweiz? Die Schweizer wissen, wie man Besucher glücklich macht und in Städten oder Orten wie z.B. dem schönen St. Moritz wird man sich schnell wohlfühlen.

Foto: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

» Weiterlesen